Allgemein


Mit zwei ganz besonderen Bindetechniken machte uns unsere Referentin Simone vertraut. Binden eines Tannenbaums von der Spitze her oder das Binden von unten beginnend. Mit anfänglicher Unterstützung und Ratschlägen starteten alle Frauen begeistert mit Ihren Bäumen. Bald schon merkte man, dass das Halten des Stocks mit dem immer größer werdenden Baum viel Kraft in den Händen verlangt. Fröhlich ging es in der Runde zu und immer wieder wurden besondere Zweige, ob nun besonders biegsam oder…

Weiterlesen


Beim Sonntagsausschank der Bottwartaler Winzer konnten wir im angrenzenden Raum mit Kaffee und Kuchen bewirten. Dank unserer fleißigen Kuchenbäckerinnen und Helferinnen, konnten wir einen erfolgreichen Nachmittag bei guten Gesprächen verbringen. Herzlichen Dank allen Besuchern für Ihr Kommen und ein Dankeschön an unsere Spender und Helfer.

Weiterlesen


26. November 2022 - Beiträge - Allgemein

Adventskalender 2022

Ende November  konnten die Adventskalender Päckchen in Taschen abgeholt werden. Nun stehen die Kalender in den Häusern und unsere Landfrauen warten gespannt auf den 01. Dezember.  

Weiterlesen


Mit Hilfe von Fahrgemeinschaften ging es von Oberstenfeld nach Ludwigsburg auf den Spätlingsmarkt. Ein große Vielzahl an Ständen mit Handgemachtem und Hausgemachtem gab es zu bewundern und etliches zu verkosten. Auch die Wanderausstellung konnten wir an diesem Tag besuchen.

Weiterlesen


Weinprobe am 22.10.2022 in der Bottwartal Kellerei in Großbottwar Am Samstagmittag sind über 20 Landfrauen, teilweise mit Partnern bei herrlich warmen Herbstwetter vom Treffpunkt an der Sporthalle nach Großbottwar zur Kellerei gelaufen. Dort angekommen haben wir zuerst die Landfrauen in Empfang genommen, die direkt zur Kellerei gekommen sind und wurden dann von Frau und Herrn Wirth mit einem Glas Sekt begrüßt. Bevor wir zur Kellerbesichtigung aufgebrochen sind, hat uns Herr Wirth über die Geschichte und…

Weiterlesen


An einen wunderschönen Herbstnachmittag starteten wir ab dem Parkplatz Helfenberg mit der fachkundigen Referentin Ingrid Link durch die Weinberge. Bereits nach dem ersten leichten Anstieg erläuterte sie uns die Arbeitsweise und Effektivität eines Vollernters bei der Weinlese. Wir staunten nicht schlecht! Unterhalb der Ruine Helfenberg mit ihren 3 Meter dicken Mauern ging es entlang. Die Burg wurde zur Zeit der Staufer um 1250 erbaut. Der heute erhaltene Gebäuderest stammt von dem an die  einstige Schildmauer…

Weiterlesen


Ab sofort ist der Landfrauenkalender zum Preis von 6,80€ wieder erhältlich- solange Vorrat reicht. Im Kalender 2023 finden sich viele neue Koch- und Backrezepte mit saisonalen und regionalen Zutaten. Nützliche Tipps und Tricks für Haushalt, Garten und Gesundheit begleiten durch das Jahr. Unterhaltsame Sprüche, Wetterregeln, kleine Geschichten, Gedichte und Bastelideen bieten über die zwölf Monate verteilt vielfältige Anregungen für die ganze Familie. Auch Namenstage und Ferienzeiten finden sich im Kalendarium wieder. Die liebevollen Zeichnungen verleihen…

Weiterlesen


Unsere fleißigen Helferinnen hatten den Vorplatz vom Bahnhöfle mit hübsch dekorierten Stehtischen und ausgelegten Sitzkissen auf der großen Bank für den Sprizzigen Treff  vorbereitet.  Selbstgebackenes war auf Tellern nett hergerichtet. Mit Aperol Sprizz, Pfefferminz-Limonade oder einem alkoholfreien Bitter  hießen wir die ankommenden interessierten Frauen herzlich Willkommen. Nach einer kurzen Info zu den Landfrauen  Oberstenfeld ging es in kleinen Gruppen in nette Gespräche, begeisterte Erzählungen oder auch freudiges Wiedersehen von bekannten Gesichtern. Die Stimmung war sehr…

Weiterlesen


Unser Landfrauenabend mit Karin Clapier war sehr lehrreich und interessant. Sie bringt bereits seit über 30 Jahren ihr Wissen zu diesem Thema bei den Landfrauenvereinen ein. Nach den ersten Erklärungen ging es auch schon an die praktische Anwendung. Wir durften als erstes jede selbst die Thymusdrüse klopfen. Weil die Thymusdrüse mit den Jahren etwas ‚einschläft‘, kann man sie durch leichtes Klopfen zur Produktion der T-Zellen anregen. Die Wirkung soll sich bei regelmäßiger Anwendung der Entspannungstechnik…

Weiterlesen


Ein lauer Sommerabend – im Schatten der alten Obstbäume – unter den Füßen die Halme der frisch gemähten Wiese und der Duft des Grases – den Blick weit schweifend über Weinberge und den Wald – fröhliches Gezwitscher von Vögeln. Diese Traum Kulisse war der Rahmen für unser Qigong im Grünen. Frau Sandra Castell nahm uns mit der leisen Entspannungsmusik und Ihren gut erklärten und einfühlsamen Übungen mit, in die Welt des Qigong. Prickeln auf der…

Weiterlesen