13. Januar 2020 - Rezepte - Backen süß - Autor

Schwedische Zimtschnecken

Zimtschnecken Bild

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 90 min
  • Zubereitung 37 min

einfach köstlich!

Gutes Gelingen wünscht Sladjana Blank.


Zutaten

  • für den Teig: 60g Butter
  • 250ml Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 50g Rohrzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Kardamon
  • 500g Weizenmehl
  • für die Füllung: 50g Butter
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • Außerdem Mehl für die Arbeitsfläche, Bachpapier, 1 Ei, Hagelzucker

Vor- und Zubereitung

  1. Für den Teig Butter im Topf auf kleiner Hitze zerlassen. Topf vom Herd ziehen. Milch zufügen und auf lauwarm abkühlen lassen. Hefe zerbröseln und zugeben. Mit Holzlöffel solange rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Zucker, Salz, Kardamon und Mehl zugeben.  Zunächst mit dem Löffel verrühren, dann mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Minuten kneten. Abgedeckt in der Schüssel an einem warmen Ort ca. 45 Min gehen lassen.
  2.  Für die Füllung Butter im Topf zerlassen. Zucker und Zimt mischen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 30×40 großem Rechteck ausrollen. Mit der Butter einpinseln und mit der Zucker und Zimt Mischung bestreuen. Teig der Länge nach aufrollen und in ca. 3cm starke Scheiben schneiden. Mit Schnittfläche nach oben auf ein Backpapier legen und nochmal 45 Min. gehen lassen.
  3.  Backofen auf 225 Grad (Umluft 200) vorheizen. Ei verquirlen und Zimtschnecken damit bestreichen. Auf Wunsch mit Hagelzucker bestreuen. Ca. 7 Minuten goldbraun backen.