19. September 2021 - Beiträge - Allgemein - Autor

Unterwegs in Überlingen und seiner traumhaften Landesgartenschau

IMG_1541

Unser diesjähriger Ausflug führte uns auf die Landesgartenschau nach Überlingen an den Bodensee. Eigentlich war der Besuch bereits für das letzte Jahr geplant gewesen- wegen Corona war die Gartenschau jedoch abgesagt worden. Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist. … Worauf das hinaus läuft? In diesem Jahr ergab sich die Möglichkeit mit Martin Rupflin als Insider in Sachen Überlingen durch die Gartenschau und Stadt geführt zu werden.

Nach kurzweiliger Fahrt mit dem Reisebus erwartete uns Herr Rupflin bereits am Bahnhofsplatz. Nach kurzen Hinweisen ging es auch schon los in die RosenNobel Gärten. Durch die Menzinger Gärten mit ihren beeindruckenden Bepflanzungen ging es hinunter zum Mantelhafen. Durch die Bepflanzung der Promenade mit Palmen und dem See kam ein sommerlicher Hauch von Urlaub auf. Auch mit dem Wetter hatte wir Glück, das bis auf einen kurzen Regenschauer, trocken und meist sonnig war. Martin Rupflin zeigt uns auch das Rathaus und den Platz auf dem, wie er  erzählte am Markttag das Leben pulsiert. Immer wieder erstaunte er die gutgelaunte Landfrauengruppe mit seinen Erzählungen, die er mit viel Witz an die Frau brachte.

Nach einer Mittagspause besuchten wir die Kapuzinerkirche mit einer herrlichen Blumenschau. Vorbei an Kursaal und Gondelhafen kamen wir zu den Villengärten und den bekannten Schwimmenden Gärten.

Entlang der Bodenseetherme und des angeschlossenen Strandbads kamen wir zum Abschluss noch an den Uferpark. Dieser Bereich ist durchzogen von vielen Spielplätzen, mit Gräsern und Blumen umsäumte Uferwege, Strandabschnitte mit Standkörben und Bars und schließlich der Bodensee-Bühne. Hier ließen wir es uns noch einmal richtig gut gehen und genossen den Sommer Nachmittag mit Blick auf den herrlichen Bodensee.

Für den Rückweg haben die meisten von uns den ab dem Uferpark startenden Bus durch die Stadt bis hinauf zum Bahnhof genommen. Eine gute Alternative für inzwischen müde Füße die wir gerne genutzt haben.

Pünktlich, glücklich und sehr zufrieden mit einem in Erinnerung bleibenden Besuch der Landesgartenschau Überlingen machten wir uns auf den Heimweg.

Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Martin Rupflin, der es verstanden hat, mit seinem Wissen zu informieren, uns Highlights „seiner Stadt“ vorzustellen und uns mit seine humorigen Art einen unbeschwerten und unvergesslichen Tag zu bereiten – Danke!