25. Juli 2020 - Beiträge - Allgemein - Autor

Hauptversammlung trotz Corona Bedingungen sehr gut besucht

WhatsApp Image 2020-07-25 at 07.18.46 (1)

Die auf den 24.07.20 verschobene Hauptversammlung für 2019 konnte im angemieteten Festsaal des Bürgerhauses unter Corona Abstands- und Hygieneauflagen stattfinden. Über 50 Mitglieder waren gekommen, um sich über den Stand des Vereins informieren zu lassen. Der Landfrauenverein entwickelte sich im letzten Jahr  und hat  aktuell 100 Mitglieder. Im Jahr 2019 waren besonders das Jubiläum, ein breites Veranstaltungsprogramm und die Erstellung einer eigenen Homepage herauszuheben. Unter dem Punkt „Veranstaltungen 2019“ konnten alle Teilnehmerinnen nach einem Bericht der Schriftführerin Renate Oheim mit einem 13 minütigen Film-Rückblick das Jahr noch einmal Revue passieren lassen und in Erinnerungen verweilen. In beeindruckender Form lieferte Ingrid Sailer einen detaillierten Einblick in die Finanzen des Vereins, der auf gesunden Füßen steht. Die Kassenprüferinnen berichteten über eine tadellos geführte Kasse ohne jegliche Beanstandung, sodass die durchgeführte Entlastung der Kasse und des gesamten Vorstands einstimmig ausfiel. Geehrt wurde Ursula Kinkel für ihre 10 jährige Mitgliedschaft. Die nicht anwesenden Mitglieder Adelheit Peylo (10 Jahre Mitgliedschaft) und Brunhilde Neumann (25 Jahre Mitgliedschaft) erhalten ihre Ehrung in den nächsten Tagen. Einstimmig sprach sich die Versammlung für die Aufnahme von Sabine Menner in den Beirat aus. Das gesamte Vorstandsteam freut sich sehr über die zusätzliche Unterstützung durch sie. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde das Hygienekonzept und der Belegungsplan im Bahnhöfle vorgestellt und erklärt. Dabei wurde deutlich, dass jede Teilnahme an einer Veranstaltung angemeldet sein muss. Um dies für die Mitglieder noch einfacher zu machen, ist neu ein Landfrauen Briefkasten im Hof der Postagentur Schilpp aufgehängt worden. Bis zum 30.09. 20 besteht noch die Möglichkeit zur  Teilnahme an der Fotoaktion mit den Landfrauentaschen und die Rückgabe der  Rätselkarten aus der Corona Rätsel Aktion im Mitteilungsblatt.